Abnahmebedingungen

Die Kleinen geben wir nur in verantwortungs- und liebevolle Hände - frühestens ab der 9. Woche - nach erfolgter Wurfabnahme durch unseren Tierarzt. Alle Welpen sind bei Auszug entwurmt, altersgerecht geimpft und gechipt. Ein Hundepass ist ausgestellt.

Es werden keine Welpen ungesehen reserviert und vermittelt. Ein vorheriger Besuch ist selbstverständlich.

Interessenten, die Zwingerhaltung bevorzugen, lehnen wir grundsätzlich ab.

Die Abgabe der Welpen erfolgt durch einen Kaufvertrag. 

Jedes Hundekind bekommt für sein neues Zuhause:

  • eine kuschlig warme Decke (Made by Christine) - die nach MamiBelle schnuppert

  • ein Hundespielzeug

  • ein hübsches Hundegeschirr

  • eine Infobroschüre mit vielen Tipps für die ersten Wochen 

  • den Hundepass

Die Ahnentafel des VSNH e.V. wird per Einschreiben nachträglich versendet.

Falls Sie einen bestimmten Rufnamen wünschen, lassen wir diesen gern in Kombination mit dem Geburtsnamen als Doppelnamen im Stammbaum eingetragen. Nachträgliche Änderungen sind nicht möglich.

Wir wünschen uns für unsere Welpen ein verantwortungsbewusstes und hundefreundliches neues Zuhause - mit ausreichend Auslauf und Beschäftigung, Familienanschluss und Fürsorge.

 

Bedenke: was immer du deinem Spitz gibst - bekommst du zurück!

Sie haben Interesse an unseren Welpen? Dann kontaktieren Sie uns gern telefonisch:

Christine & Martin Bachmann-Wadel

Spiekstraße 36, 48432 Rheine, Germany 

Phone: +49 5971 405 800

Mobile: +49 177 25 46 777